Autonomer Checkout
steigert die Produktivität

Schaeffler AG

zitat-anfuehrungszeichen_weiß

„Der visioncheckout ist die beste Innovation im Kantinenbereich der letzten 10 Jahre. Die Erkennung ist so genau, dass sich die ganze Mittagspause lang niemand um die Kasse kümmern muss.“

Franz-Josef Schnaiter,
Manager Catering,
Schaeffler

In drei Betriebsrestaurants der Schaeffler AG wird inzwischen mit dem visioncheckout kassiert. Dank seiner hohen Abrechnungsgenauigkeit brauchen sich Dennis Kübel, Leiter einer der Kantinen, und sein Team jetzt nicht mehr um das Kassieren kümmern, sondern können sich voll und ganz der Zubereitung ihrer Speisen kümmern. 

Der visioncheckout ist seit Januar 2022 im Betriebsrestaurant der Schaeffler AG im Einsatz. Für den weltweit führenden Automobilzulieferer ist es auch in den Pausenräumen zentral, dass zukunftsweisende Technologien Einzug erhalten. So werden die Mitarbeiter:innen auch außerhalb ihrer Büros inspiriert zu entwickeln und zu forschen. 

Entdecken Sie mehr

Kurze Wartezeiten auch wenn die Gästezahlen steigen. Das ist der Grund warum sich so viele Betriebe für den Einsatz des visioncheckouts entscheiden.
Der Einsatz in der Hauptmensa des Studierendenwerks Dortmund war sozusagen die Feuerprobe für den visioncheckout. Mit über 800 gescannten Tabletts pro Mittagspause ist er nach über 6 Monaten im Einsatz inzwischen nicht mehr wegzudenken.

Noch Fragen?

Schließen Sie sich zahlreichen Technologieführern an, die den visioncheckout bereits erfolgreich einsetzen.